Tickets für Viva Classic Live 2024 sind ab sofort über Theater Maaspoort und Eventim erhältlich Auch in diesem Jahr versprechen die Konzerte in Venlo ein spektakuläres Erlebnis für Liebhaber klassischer Musik zu werden. Organisiert wird das Festival vom Kulturunternehmer und Bariton Sef Thissen, dem es erneut gelungen ist, einige weltberühmte Künstler nach Venlo zu holen.

Elise Caluwaerts und Bernd van den Bos unterstreichen die beeindruckende Besetzung von Viva Classic Live

Viva Classic Live ist stolz darauf, die Sopranistin Elise Caluwaerts und den Pianisten Bernd van den Bos für die kommende Ausgabe gewinnen zu können. Elise Caluwaerts' beeindruckende Karriere umfasst die Zusammenarbeit mit renommierten Komponisten und Ensembles und macht sie zu einer wichtigen Akteurin sowohl im klassischen als auch im zeitgenössischen Musikrepertoire. Bernd van den Bos wird den Venloer Markt in fünf Auftritten verzaubern, darunter klassische Interpretationen des Repertoires von Freddie Mercury von Queen. Diese Ausgabe von Viva Classic Live verspricht, einzigartig und unvergesslich zu werden.

Bernd van den Bos
Der Starpianist, Bandleader und Songwriter Bernd van den Bos hat sich auf die Musik von Freddie Mercury von Queen spezialisiert. Er bewundert den perfektionistischen Frontmann von Queen und erkennt sich in seiner Hingabe wieder.
Bernd van den Bos tourt fast ununterbrochen mit großen Niederländischen Künstlern und ist der regelmäßige Pianist von Brigitte Kaandorp. Er hat u.a. mit Paul de Leeuw, Jenny Arean, Louis van Dijk, André van Duin, Simone Kleinsma und der Muziekvereniging Kunst Adelt aus Hapert gespielt. Bekannt ist er auch als Pianist und Bandleader der erfolgreichen Fernsehserie "Classics with Kleinsma". In diesem Jahr, 50 Jahre nach der Veröffentlichung von "Bohemian Rhapsody", wird Van den Bos an einem großen Projekt mitwirken, das mit einem Konzert im Concertgebouw in Amsterdam enden wird. Der Auftakt zu diesem Projekt findet bei Viva Classic Live statt, wo Bernd die Musik von Queen hinter den Tasten seines Flügels in verschiedene Stilrichtungen wie Rachmaninov und andere klassische Genres verwandeln wird. 

Elise Caluwaerts
Die Belgische Sopranistin Elise Caluwaerts ist bekannt für ihre Vielseitigkeit und ihr breites Repertoire, das von barocker und klassischer Musik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen reicht.
Sie begann ihre musikalische Ausbildung als Geigerin am Königlichen Konservatorium von Antwerpen, wechselte aber später zum Gesang und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab. Elise ist eine gefragte Solistin, die weltweit in renommierten Opernhäusern und Konzertsälen aufgetreten ist. Zu den Höhepunkten ihrer Karriere gehören Rollen in "La Traviata", "Don Giovanni" und "Le Nozze di Figaro". Sie arbeitet regelmäßig mit renommierten Dirigenten und Orchestern zusammen und ist bei Festivals wie dem Festival von Flandern und dem Klara Festival aufgetreten. Elise ist auch für ihre Interpretationen zeitgenössischer Musik bekannt und hat mit mehreren modernen Komponisten zusammengearbeitet. Neben ihrer Opernkarriere ist Elise auch in der Liedkunst aktiv und hat mehrere Liederabende gegeben, bei denen sie ihr Publikum mit ihrem ausdrucksstarken Gesang und ihrer ausgefeilten Technik verzaubert hat. Sie wird für ihre reine Stimme, ihre musikalische Intelligenz und ihre Fähigkeit, ein breites Spektrum an Emotionen zu vermitteln, gelobt.

Viva Classic Live ist stolz, bekannt zu geben, dass der renommierte Chor Mastreechter Staar an den Konzerten in Venlo teilnehmen wird. Nach der Feier seines 140-jährigen Jubiläumskonzerts, bei dem der Venloer Bariton Sef Thissen als Solist auftrat, wird der beeindruckende Maastrichter Männerchor auf dem stimmungsvollen Marktplatz von Venlo auftreten.

„Es ist eine außergewöhnliche Leistung, jeden Abend einen Chor dieser Größe und Statur nach Venlo zu bringen, aber für Viva Classic Live ist es eine Herausforderung, die wir mit Begeisterung annehmen.“ „Der große Chor, bestehend aus mehr als 120 Personen, wird eine unverzichtbare Ergänzung des Viva Classic Live-Programms sein“, sagt Bariton und Organisator Sef Thissen.

Evert Thielen

„Neben De Mastreechter Staar wird ein großer Teil des Konzerts 2024 dem weltberühmten Venloer Evert Thielen gewidmet sein. Seine Kunstwerke werden in hoher Auflösung gescannt und auf den Bildschirmen von Viva Classic Live präsentiert, während Themen von ihm Die Zusammenarbeit zwischen Thielen und Viva Classic Live verspricht ein einzigartiges Hör- und Seherlebnis, bei dem sowohl die Musik als auch die Kunstwerke gemeinsam eine herausragende Rolle spielen werden Der Samstag von Viva Classic Live, am 15. September 2024, wird im Museum Van Bommel Van Dam in Venlo eröffnet.“

Maurice Luttikhuis

Zu einem späteren Zeitpunkt wird Thissen auch die Namen weiterer renommierter internationaler Künstler bekannt geben. Seit 2012 ist Viva Classic Live ein unverzichtbares Ereignis auf der niederländischen Kunstagenda, bei dem Liebhaber klassischer Musik jedes Jahr von Auftritten des Baritons Sef Thissen und anderer weltberühmter Solisten überrascht werden. Das Festival wird traditionell von The New Symphonics und Coro Classico unter der Leitung von Maurice Luttikhuis unterstützt.

Musikliebhaber aus aller Welt genießen internationale klassische (Opern-)Musik im kunstvollen Dekor des Alten Venloer Rathauses